Montag, 20. April 2015

Bärenherz/Der erste Schamane - Anna Fricke

(c) bookdresses
Autor: Anna Fricke
Titel: Bärenherz - Der erste Schamane
Sammlung: Der erste Schamane (Buch 1)
Seitenanzahl Taschenbuch: 505 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Ebook:
4,49 Euro
Taschenbuch: 11,90 Euro
Erhältlich ist dieses Buch "hier".

Zum Inhalt:
Eine Welt in der Orcs zu Sklaven gemacht wurden. Unterworfen von Menschen und behandelt wie Tiere oder gar Eigentum. In dieser Welt wächst Varox unser Protagonist auf. Er ist etwas besonderes. Er ist kein reiner Orc. Seine Mutter wurde von ihrem Herrn, natürlich ein Mensch, vergewaltigt und dabei entstand Varox. Er hat natürlich im Ghetto kein leichtes Leben unter den Orcs. Er ist kleiner und schmächtiger, aber dafür intelligenter als andere seiner Art. Das ist seine Geschichte, sein Weg seine Göttin wieder zu befreien und seiner Rasse die Möglichkeit auf ein besseres Leben zu bieten...

Leseeindruck:
Ich war sehr dankbar dafür, dass das Buch relativ groß geschrieben ist. Dadurch war es mir möglich dieses immer wieder zwischendurch in die Hand zu nehmen und abzuschalten, ohne meine Augen überanstrengen zu müssen.
Die Geschichte hat mir wie auch der Schreibstil recht gut gefallen. Ein perfektes Buch für Fantasylover, auch gerne mal für zwischendurch zum Abschalten.
Die Liebe, die Anna in diese Geschichte gesteckt hat, machen es umso herzergreifender Varox' Geschichte zu verfolgen. Man leidet richtig mit ihm und möchte unbedingt wissen, wie es mit ihm weitergeht.
Ein wirklich tolles Buch mit riesigem Potenzial für Band zwei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen