Mittwoch, 15. April 2015

Magisterium - Holly Black & Cassandra Clare




(c) Christina Pretis


 Informationen zum Buch:
  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Originaltitel: Magisterium - The Iron Trial
  • Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe); Auflage: Aufl. 2014 (14. November 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3846600040
  • ISBN-13: 978-3846600047

Inhalt:

Callum Hunt ist Halbweise. Sein Vater erzählt ihm seit er sich erinnern kann, dass Magie böse ist, dass Magier hinterlistig sind und dass Magierlehrer sich nichts aus ihren Schülern machen.
Callum wird zur Zaubererprüfung eingeladen, wo die Magier herausfinden wollen welche Schüler sich für ihre Schule qualifizieren.
Natürlich versuch Callum mit allen Mitteln durch die Prüfung zu fallen, doch er schafft es leider nicht durchzufallen. Der beste Magier nimmt sich seiner an und hier beginnt auch schon die Geschichte über eine Zauberschule im Verborgenen, drei Freunde die ab und zu auch gegen die Regeln verstoßen und vorallem birgt Call ein großes Geheimnis in sich, nur er weiß es noch nicht und wir Leser ahnen bis zur letzten Seite nichts von diesem Geheimnis.


Meine Leseerfahrung:

Oh mein Gott es war Liebe nach den ersten 5 Seiten. Wer Harry Potter geliebt hat wird auch das hier lieben. Ich habe das Buch innerhalb von 4 Tagen gelesen (was hinsichtlich des Umstandes, dass ich arbeite und zur Uni gehe und lerne, sehr schnell ist). Das Buch hat mich in seinen Bann gezogen einfach mit seinem Charme.
Es gibt jedoch auch viele, die dieses Buch hassen, was ich auch gut verstehen kann, denn es gibt einige Parallelen zur Harry Potter Reihe. Ich muss sagen mich hat das recht wenig gestört, da auch vieles anders ist. Der Zugang zur Magie wird zum Beispiel über die 5 Elemente (Feuer, Wasser, Luft, Erde und Chaos) erlernt (was das zu bedeuten hat erfährt ihr im Buch). Lest es!
Es hat mich sehr in mein geliebtes Harry-Potter-zu-Hause-feeling versetzt, was einfach genial ist, da die Geschichte trotz einiger Ähnlichkeiten komplett anders aufgebaut ist.
Zur Sprache ist zu sagen, dass sie recht einfach gehalten ist und sehr viel Freiraum für die eigene Fantasie lässt. Das muss man dem Buch hoch anrechnen.
 Es ist LIEBE!



Kommentare:

  1. Halli Hallo
    Finde es sehr spannend was du zu dem Buch zu sagen hast.
    Ich lese es jetzt gerade und bin aber noch sehr am Anfang bis jetzt konnte es mich noch nicht in seinen Bann ziehen. hoffe das ändert sich noch.

    Lieben Gruß
    Christina
    meinbuchmeinewelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Halte mich bitte am Laufenden. Bin gespannt ob es dir gefällt

    Xoxo crisi

    AntwortenLöschen