Dienstag, 12. April 2016

Black Dagger - Entfesseltes Herz - J.R.Ward



Inhalt:

"iAm Latimer hatte sich geschworen, seinen Bruder Trez zu beschützen – doch er konnte weder dessen Schicksal noch seine selbstzerstörerische Lebensweise voller Sex und Drogen verhindern. Bis die Auserwählte Selena in Trez’ Leben trat. Und mit ihr Liebe und Leidenschaft. Zu spät? Denn die Königin der S’Hisbe fordert Trez als Pfand für ihre Tochter. Es gibt keinen Ort, an dem er sich jetzt noch verbergen kann. Als sich eine schreckliche Tragödie ereignet, müssen Trez und sein Bruder iAm ein ultimatives Opfer bringen ..."


Zum Buch:

Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 416
Erscheinungsdatum: 08.03.2016
Serie: Black Dagger 26
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-453-31701-7
Verlag: Heyne
Originaltitel: The Shadows - Black Dagger 13 (Part 2)






Meine Meinung:

Wie ihr ja bereits alle wisst bin ich riesengroßer Fan dieser Reihe, auch wenn die Bücher im Deutschen geteilt sin. Wie immer kann ich nur sagen ich liebe J.R. Wards Schreibstil einfach. 

Entfesseltes Herz ist mittlerweile schon der 26igste Teil dieser Reihe und ich habe es immer noch genossen ihn zu lesen. Wie schon der Vorband "Gefangenes Herz", hat auch dieser Band mit der Geschichte um Trez Latimer und seiner Gelieben Selena mich sehr berührt. Dieses Mal musste ich mit Trez weinen und mich mit iAm freuen, aber mehr möchte ich zum Inhalt eigentlich nicht verraten. 
Eines ist jedoch gewiss, dieses Buch steckt wieder voll Action, Überraschungen und ungeahnten Wendungen. Auch eine Kriegserklärung fehlt diesmal nicht - als wäre dies die erste in dieser Buchreihe.
Diese Welt ist einfach immer noch der perfekte Ort, um der Realität für ein paar Stunden zu entfliehen. Romantik, Drama und Action in perfekter Symbiose vereint, denn natürlich existieren die Lesser immer noch, genauso wie die Schatten und Sympathen und die damit verbunden Probleme sowieso.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen